Lena

geb. 1988 in Enzweihingen

Die Liebe zum Handwerk liegt in der Familie und so baut Lena schon seit vielen Jahren im Betrieb ihres Bruders Kinderspiellandschaften aus Naturholz. Die Ausbildung zur Bühnenplastikerin führte sie schliesslich zum Lehm.

Nach der Fortbildung zu Gestalterin für Lehmputze ist sie seit 2014 ist sie als freie reisende Lehmbauerin mit ihrem Lehmmobil bundesweit unterwegs und hat sich vorerst im Allgäu nieder gelassen.

Mariam

geb. 1984 in Hamburg

Nach dem Studium der freien Kunst und der Soziologie, beschäftigte sie sich zunächst sich  mit Permakultur und gründete einen 2011 Gemeinschaftsgarten, in dem auch die ersten Versuche mit Lehmbau stattfanden. Darauf folgten Kurse u.a. in der Türkei und in Polen, sowie  Mitarbeit bei Lehmolandia in Leipzig.

Im Jahr 2014 absolvierte sie die "Gestalterin für

Lehmputze"(HWK) in Wangelin.

Seit 2015 betreibt sie eine kleine Lehmwerkstatt im Gängeviertel e.V. in Hamburg.

.

 



Wir arbeiten seit 2013 als eingespieltes Team  und haben seitdem vorallem in Leipzig und Hamburg, aber auch bundesweit verschiedene Baustellen und Kurse realisiert.

 

Wenn die geographischen Hürden es zulassen arbeiten wir auch weiterhin gemeinsam an Projekten.

 

Je nach Auftrag greifen wir auf ein Netzwerk aus befreundeten Lehmbauern, Tischlern, Künstlern und Pädagogen aus unserer jeweiligen Region zurück,